30 April 2017

ADiEU APRIL - KOMM LIEBER MAI UND MACHE...


Verabschieden will ich mich heute mit diesen Fotos von diesem überaus launischen April. Was so vielversprechend begann, endete nicht gut. Die vergangenen zwei Wochen seit Ostern, waren für die meisten "Gärtner" von uns, sehr einprägsam und starke Nerven waren gefragt.
Zurückhaltung und Durchhaltevermögen waren angesagt, und so manch einer hat seinen Garten in Flies verhüllt, als hätte sich Christo dort verewigt. Hier bei uns war das nicht anders. Erst heute haben wir das Apfelbäumchen und den Wein "enthüllt".
Ein bisschen hat es genützt. Einiges hat es auch erwischt, da hofft man auf den Erfindungsgeist der Natur. Unsere Apfelblüten sehen so einigermaßen in Ordnung aus. Zum Glück!


Erstaunlicherweise hatten wir selten so eine lange Blütezeit der Osterglocken. Sie stehen immer noch wie eine Eins und blühen nun schon eine ziemlich lange Zeit, so wie die meisten Zwiebelblüher, die den schweren Schnee überstanden haben.


Seit 4 Wochen schon steht beispielsweise Tete á Tete in der grünen Wiese und strahlt wie die Sonne.


Die Spiersträucher blühen auch schon lange Zeit. Sind die Frühlingstage wärmer als in diesem Jahr, ist die Blüte wesentlich kürzer.
Ich mag ja diesen duftenden, filigranen Frühlingsstrauch sehr, sehr gerne.


Ich "vergiss-Dich-nicht-April", ne... so schnell nicht.


In den letzten zwei Tagen war ich im Garten fleißig. Im vergangenen Herbst haben wir ein neues Beet angelegt, das schon die ganze Zeit auf seine Bepflanzung wartete. Ich habe die Stauden, die schon vor zwei Wochen geliefert wurden, im Gewächshaus zwischengelagert. Gestern durften sie endlich ins Freie!


Von der (Experimentier-)Bepflanzung erzähle ich in einem der nächsten Post´s.
Bis dahin wünsch ich euch allen "Kommt gut in den Mai",


Kommentare:

  1. Liebe Sabine, ja bei mir ist auch einiges kaputt gegangen. Leider sehr viele Tulpen und auch die Obstbäume haben einiges
    abbekommen. Ich hoffe nun auch auf den Mai. Schlimmer kann es ja eigentlich nicht mehr werden.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    zum Glück haben Frost und Schnee doch nicht so viel Schaden angerichtet und
    an manchen Blüten kannst du dich nun noch länger erfreuen😊
    Möge der Mai ein wunderbarer Monat werden!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Die Apfelblüte schaut doch gut aus. Mögen die Immen jetzt fleißig ihr Werk tun!
    Jetzt macht mal endlich das sonst so schmuddelige Wetter den ganzen Winter über hier bei uns Sinn: Wir haben mal nicht unter Frost zur falschen Zeit leiden müssen.
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Da sagst du was.... ich habe sowas von die Nase voll von kalten Tage, das glaubst du nicht!! Heute schaut es mal ganz gut aus... ich hoffe wir haben das Zittern hinter uns! ♥
    Drück dich lieb
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,
    das sind wunderschöne Bilder aus deinem Garten, diesmal zum Glück ohne Frost und Schnee :-) Schön, dass wenigstens die Apfelblüte bei dir verschont blieb. Unser Apfelbaum sieht bisher auch ganz gut aus.

    Die verlängerte Blüte vieler Zwiebelblumen ist mir auch aufgefallen, bei uns im Garten blühen seit vielen Wochen die Traubenhyazinthen und sie wollen einfach nicht verblühen. Da hatte das kalte Wetter wenigstens etwas gutes.

    Ich bin sehr gespannt auf dein neues Staudenbeet und wünsche dir bis dahin alles Liebe,
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    ich bin guter Dinge, dass uns der Mai für den ein oder anderen Ausfall des Aprils entschädigen wird. Das wäre auch langsam nötig.
    Ich bin schon gespannt zu hören, was du dir für ein neues Beet überlegt hast.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, bei uns war es ja auch so. Gestern hat Mr. W. Sträucher entsorgt, komplett kaputt. Allerdings aus England, ich bringe nichts mehr mit, sie sind unsere Wetter nicht gewohnt.
    Deine weiße Bank ist bezaubernd, und nebendran die Spirea passt sehr gut. Ich mag sie sehr, leider sind mir viele Blüten erfroren.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine, schöne Frühlingsbilder aus deinem Garten!
    Hier oben in Norddeutschland, oder zumindest hier bei mir ist es frostmäßig
    recht glimpflich abgegangen...
    Auf einen schönen Mai!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,
    deine Apfelblüten sehn doch gut aus. Das Einpacken hat sich wohl gelohnt.
    Deine weisse Bank passt wunderbar zu dem Spierstrauch.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    was für ein Glück, dass der Apfelbaum nichts abbekommen hat! Derzeit ist ja so ein Bienengesumm in den Bäumen, da tut es einem um jeden Obstbaum leid, der ihnen nicht zur Verfügung steht. Na, und die Blüte ist ja auch für uns herrlich.
    Immerhin - das kalte Wetter hat Deine Narzissen "konserviert" - traumhaft schön. Und natürlich, ja...Bank & Spirea. Umwerfend!
    Einen schönen 1. Mai für Dich und den Garten
    Blankgeputzte Regenwasser-Grüße
    Renee

    Deine Experimentier-Bepflanzung klingt spannend - hoffentlich kommt der nächste Beitrag bald.... :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    ja der späte Frost ist eine große Herausforderung für die Natur und den Menschen....
    Ich danke dir für die schönen Einblicke in deinen tollen Garten und in die schönen Blüten, denen der Frost nichts anhaben konnte...
    Alles Gute für dich und für deinen Garten,
    herzliche Grüße
    von Monika*
    Der Mai wird sicher machen, heute regnet es hier...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    auch nach den schlechten verschneiten und kalten Tagen im April kommen wieder die sonnigen. Man freut sich dann besonderes. Es sind schöner Bilder. Die weiße Bank ist ja wirklich süß!
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine,
    auch bei uns gab es heftigen Frost. Glücklicherweise liegt unser Garten sehr geschützt, so dass lediglich die Blattspitzen mancher Bauernhortensien erfroren sind. Viele Obst- und Weinbauern in unserer Gegend mussten große Schäden hinnehmen. So ist die Natur... . Wunderschöne Bilder aus Deinem Garten hast Du für uns gepostet!!!
    Sei lieb gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar