08 November 2016

WIE DAS SO IST, WENN ES AUF SOMMERBLUMEN SCHNEIT


Warum den Sommerflor schon wegwerfen? So schön und üppig hatte sie ja fast den ganzen Sommer nicht geblüht. So dachte ich bis zum gestrigen Tage und ich hatte bisher keinen Grund die bepflanzte Emaile-Schüssel zu entsorgen. Frosttage hatten wir hier nämlich noch keinen einzigen. Der Anblick heute morgen war dann aber schon etwas seltsam, so daß ich die Fotokamera rausgeholt habe um diesen Moment festzuhalten. Sommerflor im Schneekleid.

Die Wetterfritzen hatten gewarnt, ich roch den Schnee auch schon am Sonntag, dennoch habe ich gar nicht mit soooooooo viel gerechnet.
Frau Holle war übertüchtig und ist es zur aktuellen Stunde gerade wieder.



Da kommt man doch fast schon in Versuchung nach der Weihnachtsdeko zu suchen... ;-)



Kommentare:

  1. oh, doch so viel?? bei uns war heute morgen zwar auch alles weiß, aber inzwischen hat Frau Holle die Produktion eingestellt....
    aber nasskalt ist es - richtig ungemütlich ....
    und die Weihnachtsdeko bleibt noch im Schrank, gelle :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön.....und gleich soviel. Bei uns ist noch gar nix.
    Aber es geht heute ein richtig eisiger Wind.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Ui!!! Bei uns war heute morgen noch nichts, habe von ferne geschaut. Und meinetwegen geht zwar Schnee für ein paar Tage aber bitte kein Dauerfrost. Bin schliesslich noch nicht fertig mit meinem Erdwerk!
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das ist ja schon eine Menge Schnee ! Bei uns war es deutlich weniger. Wir hatten aber schon zwei Frostnächste und die schwarzäugige Susanne sowie die Dahlienblüten hat es erwischt. Es erinnert mich an den Schnee Ende April in dieses Jahres, der sich auf den Tulpenblüten türmte. Das war ganz schön verrückt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. I love your blog!


    Would you like to follow each other? I've just followed you, hope to see you soon on my blog <3
    majalivinglife

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine,
    bei ins ist es nachts auch frostig und gestern fielen auch 5 Flocken. Ich bin echt froj dass es noch nicht so weiss ist wie bei dir. Es ist schon verrückt und wir müssen es eh nehmen wie es kommt.
    Ich gehe demnächst zur Schule, da arbeiten Regina und ich zusammen, da werde ich sie gleich mal fragen ob sie mich adoptieren will *lach*
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der erste Schnee. Sieht nach Weihnachten aus!
    Bei uns ist schon der Nachtfrost, aber kein Schnee.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns hier im Norden gab es gestern auch den ersten Schnee. Doch so heftig, wie bei Dir auf den Fotos zu sehen ist, hat es hier noch nicht geschneit. Ist ja auch viel zu früh! Oder sind wir nur von den letzten beiden milden Wintern verwöhnt?
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  9. ja, doch - da könnte man jetzt ein paar Kugeln dranhängen! Rosa wäre in diesem Jahr modern, hab ich gelesen.
    Es sieht sehr schön aus, ich will aber keinen Schnee hier am Hang, bei uns hat es auch geschneit, allerdings nicht so viel.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Ganz genau..... hab ich auch schon gemacht..... lach.... Drück dich ganz lieb liebe Bine
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Hier hat es auch kräftig geschneit und es liegt noch immer. :(
    Die Sommerblumen hatte ich allerdings schon nach der ersten Frostnacht entsorgt.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar