19 Januar 2017

17 FRAGEN FÜR 2017


1. 2017 wird...
... spannend!

2. Das neue Jahr begann...
... kalt, kalt, kalt, kalt.... Einfach nur kalt, und das jetzt schon 19 Tage im Minusbereich mit Schnee.

3. Ich freue mich auf...
... milde Temperaturen und dem Erblicken des ersten zarten Grüns.

4. Ich freue mich weniger auf...
... ich sage nicht AUF, sondern ÜBER Pläne, die zurückgestellt werden müssen.

5. Ein erstes Mal in 2017...
... will ich Rosenkohl anbauen

6. Wünsche, die ich mir erfüllen werde...
... kommen spontan und werden spontan erfüllt. Fast sicher: Eine Himalaya-Birke pflanzen.

7. Das möchte ich neu (er)lernen...?
u.a. Sträucher- und Baumschnitt.

8. Das bleibt...
... die Begeisterung für den Garten.

9. Meine Urlaubspläne...
... hab ich noch nicht geschmiedet.

10. Das werde ich 2017 (ver)ändern...
... ich werde ein paar Stauden versetzen und die Hofeinfahrt begrünen.

11. Was ich 2017 mal jemand sagen werde...
... ist, das nix bleibt, wie es ist.

12. Ein Projekt für das neue Jahr...
... das letzte Stück zum Thema Hausbau soll angegangen werden: Die Hofeinfahrt.

13. Mein Motto oder weise Worte für 2017...
"Kraft macht keinen Lärm, sie ist da und wirkt" (Albert Schweitzer)

14. Das Jahr 2017 als Farbe ...
... Grün und nochmals Grün. Ich kann mich nicht sattsehen. Mir persönlich tut diese Farbe einfach nur gut.

15. Ein Lied(text), der zum neuen Jahr passt...
... aktuell allerdings eher physisch statt psychisch gemeint, sing ich mir dauernd vor:
" Es kommt wieder a Sommer und der fangt di dann auf. I was, das klingt flach, doch i schwör absolut drauf...." von STS.

16. Was ich 2017 lesen werde oder lesen möchte...
... Dear friend and Gardener (Christopher Lloyd). Steht schon ne Zeitlang zum Lesen bereit.

17. Das nehme ich an Gedanken/Inspiration/Ideen aus 2016 mit...

...  mehr auf das eigene Bauchgefühl zu hören und reagieren. Sich weniger, nein GAR NICHT (!), von anderen beeinflussen lassen.  




Kommentare:

  1. Hi Bine... du bist ja sowas von GENIAL...

    Also ganz ehrlich bevor ich zum Lesen begann hab ich mich gefragt: Wieso 17 ???
    Dann dachte ich mir ...ok, die drei bis 20 sind ihr halt nimmer eingefallen ;-) :-)

    Aber schön welche Inspiration du durch dein Haus und deinen Garten erlebst. A bisserl dazu trällern (STS) ... muss sein (wie ich finde)
    Ich schließ mich an.... bei mir gehts immer "Hinterm Horizot weiter" (Lindenberg) ... also jetzt hoffen wir zwei mal , dass diese Arschkälte vorbei geht.... meinen Rosen tut sie gar net gut...

    Schöne Zeit ... ganz lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  2. Hast du dir schon viele Gedanken gemacht...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Kälte wird bestimmt noch ein Zeiterl bleiben. Die hat sich zumindest bei uns festgesetzt. Von mir aus könnte es dann gleich Richtung Frühling gehen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Dein 17 von 2017 gefällt mir.....
    Grün ist auch meine Farbe.....
    Eine schöne Aktion...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Post liebe Bine ♥ Tolle Idee!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine,
    sehr schöne Gedanken zum neuen Jahr.
    Dein allerletzter Punk geffällt mir besonders gut.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    schöne Gedanken von Dir. Der aller letzte Satz hat mir auch gut gefallen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    ein schöner persönlicher Post zum neuen Jahr - deinen letzten Satz kann ich nur unterschreiben...habe ich doch schon oft bedauert, wenn sich mein Kopf gegen das Bauchgefühl durchgesetzt hat.
    Ein schönes Wochenende und
    viele liebe Grüße,
    Marita

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar