25 Juni 2016

WAS BLÜHT DENN GRAD IM VORGARTEN?

Die Beete im Vorgarten, die nicht direkt am Haus andocken knallen! Am dominantesten sind wohl derzeit wohl die roten Rosen. Ich will zeigen, was jetzt Ende Juni alles blüht.


Im Vordergrund "Black-Forrest-Rose", "Rotkäppchen" und "Ile Rouge deplablan" umrahmt von Storchschnabel, Salbei, Gräser, Frauenmantel, Färberkamille und Indianernessel Monarda (blüht in Bälde).


Rotkäppchen


Black-Forrest-Rose


Ile Rouge delpablan


Storchschnabel Azure Rush


Färberkamille Sauce Hollandaise



Ehrenpreis & Frauenmantel


Katzenminze, Rose Belevedere



Kletterrose Santana hinter dem Juli-Beet. Hier werden bald Sonnenhüte und Phlox in knalligen Farben leuchten. Ich freu mich schon drauf. 


Dies ist der Eingang zu meiner anderen grünen Hölle, dem Hof und dem Hauptgarten. 
Was da derzeit blüht, zeige ich im nächsten Post, 


Kommentare:

  1. Was für eine Blütenpracht, bei mir stagniert es, es ist so heiß und trocken bei uns- der angekündigte Regen blieb bisher aus. Da macht das Grün- und Buntzeugs etwas schlapp.
    Sonntagsgrüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie wunderbar! Das sieht ja ganz hervorragend bei Dir aus, so eine Blütenpracht! Und keine Regenschäden...wie schön!
    Bei uns war wieder ein solcher Starkregen, irgendwann bekommen meine Pflanzen "Schwimmfüße".
    Der Sonntag soll Besserung bringen - das wünsche ich uns Allen von Herzen!
    GlG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Farbenpracht. Es ist wirklich schön bei dir. Es macht Spaß deine Fotos anzuschauen.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Farbenpracht. Es ist wirklich schön bei dir. Es macht Spaß deine Fotos anzuschauen.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine das sind wieder so tolle Gartenbilder von dir .Einfach ein Traum.
    Sieht so verwunschen aus. Genau so mag ich es <3
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  6. Die roten Rosen sind ja auch sehr schön.
    Färberkamille kenne ich nur in ganz Gelb. Deine schaut wunderschön aus!
    Deine rote Kletterrose gefällt mir auch. Ich liebäugele mit einem Rosenbogen in Rot-Weiss, da wäre diese Rose eine Option. Kannst Du sie empfehlen? Ist sie robust und blüht lange? Eine ähnliche habe ich hier bei Ingrid gesehen - aber ich kann sie eh nicht auseinanderhalten .... aber vielleicht habt Ihr die gleichen? Fruchtiger Duft?

    http://gartenbienchen14.blogspot.de/2016/06/rote-rosen.html

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara, nein, es scheint nicht die gleiche Kletterrose zu sein. Meine heißt "Santana", die von Ingrid heißt "Amadeus". Die ist auch sehr schön. Santana ist wirklich robust, hält ihre Blütenpracht sehr lange, aber sie duftet nicht. Wenn Du eine duftende Sorte suchst, dann ist sie die falsche Wahl. VLG Sabine

      Löschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar