10 August 2016

BÜHNE FREI FÜR DAS RUDBECKISCHE GOLDSTURMBALLET

Das Wetter ist derzeit recht bescheiden?!

Liebe Gartenfreunde das macht gar nichts. Die Gartenbotschafterin hat vorgesorgt.
So präsentieren wir Ihnen heute Rudbeck von Karajan und sein Philgelbmonieorchestra.



Lassen Sie sich verzaubern vom rudbeckischen Goldsturmballett mit seinen akrobatischen Tanzeinlagen. Begrüßen Sie zunächst die drei Debütantinnen Petit Charlotte, Petit Marlene und Petit Claire. Lassen Sie sich einfach von der überschäumenden und grazilen Tanzakrobatik mitreissen.


Entfliehen Sie mit uns zusammen in ein Reich der Feen und Elfen.












Applaus? Applaus?


Liebe Mitlesende, macht euch bitte keine Sorgen. Manchmal geht beim Fotografieren einfach nur die Phantasie mit mir durch. Sonst geht´s mir aber gut.... und im Garten schaut auch noch alles völlig  normal aus, oder? ;-)


Goodbye,



Wenn ihr Musik dazu braucht? 



oder lieber klassisch?





Kommentare:

  1. Hahaha liebe Bine, das hast du schön gemacht. Und es passt wunderbar zu diesen tollen Blumen, die ich
    auch in meinem Garten habe. Aber erst seit diesem Jahr.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir, den du aber bei deiner frühmorgentlichen gute Laune bestimmt haben wirst.
    :):):) Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    gerade habe ich mit Hingabe deinen sehr schönen Post genossen, deine wunderbaren Fotos, deinen tollen Text und deine ausgewählte Musik dazu!!
    Hat mich verzaubert und ich schätze es, dass beim Fotografieren einfach die Phantasie mit dir durch geht!!! :)
    Vielen Dank, für den schönen Start in den Tag,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, großartig! Genau das richtige an diesem verregneten Dienstag, vielen Dank! Meine Rudbeckien öffnen auch langsam ihre Blüten. Sie dürfen sich gern noch ein bisschen vermehren.

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich hast du die sonnigen Rudbeckien eingefangen. Wie sie mit ihrem Auftritt die Beete zum strahlen bringen ist an trüben Tagen nicht zu übersehen.
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Unsere blühen auch - ich mag sie sehr. Momentan beherrschen diese Farben den Garten!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    vielen Dank für Deinen Besuch. Hier strahlt ja die "Sonne", bei uns hat das Thermometer heute 4 Grad angezeigt.
    Da brauch ich sonnige Grüße.
    Vielen Dank und bis bald
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    herrlich Dein Ballett und sein Orchester - wunderbar in Szene gesetzt...und so fantastisch sonnengelb...ein Hoch dem Ausstatter und Arrangeur!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar