18 August 2016

GÄNSEBLÜMCHEN SIND LANGSCHLÄFER

Da schreib ich am Dienstag dieses letzte Posting, und hänge wenige Stunden später für viiiele Stunden in der Luft..... es kann keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden ..... !
Ui, da ging mir aber sowas von Muffensausen. Was, wenn ich mich jetzt gar nicht mehr dazu äußern kann!?! Was werden die Leser von mir denken, wenn ich einfach mir nichts, Dir nichts, von der Bildfläche verschwinde. ?????
Die Drohung, das die Richtfunkanlage abgebaut wird, steht da ja immer noch im Raum. Im März hatten wir bereits eine Bürgerversammlung. Niemand konnte/kann uns sagen wann das passiert, nur das es passiert - und das die Telekom frühstens im Herbst 2017 zu uns ausbaut.
Boah! Ich wusste gestern wirklich nicht, ob wir im OFF sind oder ob das noch mal weitergeht. Es mag keiner Aussage treffen. Weder die Stadt, noch der Richtfunkbetreiber. Das läuft unter Ausschluss der Öffentlichkeit, vor Gericht. Man sagt nur, "es ist nicht einfach".
Deutsche Rechtsmühlen mahlen bekannterweise sehr langsam, von daher hoffe ich immer noch auf eine sehr kurze "OFF"-Pause.

Jedenfalls wollte ich euch für eure Äußerungen vielen Dank sagen. So ganz alleine stehe ich mit dem Bemerkten nicht alleine da. Vielen Dank auch an Kathrin, sie hat das Thema gleich mit aufgenommen.  Mir ging es zwar, wie eindeutig erwähnt, weniger um Kommentare, sondern viel mehr um sinkende Seitenaufrufe. Aber das Thema ansich ist ein großes Feld.
Im Vergleich zu den Seitenaufrufen habe ich viele und vor allem sehr nette Kommentatorinnen. Das muss ich jetzt mal ganz ausdrücklich sagen: Herzlichen Dank. Dank zweier Kommentatorinnen habe ich  heute neue Gartenblogs gefunden und sofort liebgewonnen. So soll das doch sein!
Über solche Entdeckungen freue ich mich sehr, denn die macht man nicht so ohne weiteres. Von ganz allein und zufällig. Von daher war eure Antwort, liebe Nicole  und liebe Marionette, also goldrichtig.
Auch ich lasse mich sehr gerne inspirieren und lerne sehr gerne dazu.



Passend zur schlafenden Internetleitung habe ich heute Gänseblümchen für euch mitgebracht. Spanische, wohlgemerkt. Wusstet ihr, dass das regelrechte Langschläfer sind?
Vor halb 9, 9 stehen die Kerlchen doch wirklich kaum auf...


Seid herzlichst gegrüsst,


Kommentare:

  1. liebe Bine, hier hab ich dich doch gerade wiedergefunden!!!
    ach Menno, jetzt muss ich mich hier durch zig Seiten lesen, das kann dauern :)

    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Meine Spanier blühen gar nicht so schön..... Na dann hoffe ich, dass sich das mit dem Internet klärt!!
    Liebste Grüße ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Lach, nee, das wusste ich nicht. Die sind mir sympathisch, die spanischen Gänschen :-)Das ist aber eine unschöne Situation in Sachen Internet bei Euch. Für den Fall, das das Netz hier mal nicht geht, habe ich die Hotline-Nummer des Anbieters gleich an der Pinwand. Letztes Mal hatten wir 1,5 Tage weder Inet noch Telefon, gar nicht witzig.
    Viele Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Deine spanischen Gänseblümchen sind sehr schön,so zart.Ja ich würde wohl auch gerne erst um halb 9 - 9 Uhr aufstehen :-)
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    deine Gänseblümchen sind ja eine Wonne! Gesehen und gleich ins Herz geschlossen, welch schöne Ausstrahlung sie haben!
    Ich kann mich nicht erinnern solche schon einmal gesehen zu haben...Langschläferblümchen, wie nett beschreiben von dir!

    Das mit deiner Internet -Sorge kann ich gut nachvollziehen, in der Zwischenzeit gehört das Internet, Mail etc. einfach
    zum Leben und wenn das dann auf längere Zeit völlig weg fällt ist das schon hart....
    Ich hoffe für dich, dass dem nicht so ist und sich eine andere Lösung findet...
    Sei herzlich gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Diese Gänseblümchen sind soo schön. Ich glaub die hab ich hier noch nirgends gesehen. Zumindest nicht bewußt.
    Wunderschön. <3
    Internetprobleme hatten wir hier auf dem Dorf auch lange Zeit. Aber seit zwei Jahren ist alles okay.
    Einen schönen Tag wünsch ich dir.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bine,
    die Gänseblümchen sind wohl wie ich zur Zeit im Urlaubsmodus:)
    Sie sehen einfach zuaberrhaft aus, so süß und zart.
    Ich glaube nach dieser Sorte muss ich einmal Ausschau halten, dafür hätte ich bestimmt noch ein Plätzchen.
    Oh, ohne Internet, das ist ja schlimm.Wo ich vor Jahren noch mit meinen Kindern geschimpft hab dass sie Internetsüchtig seinen, muss ich jetzt sagen - ohne könnte ich nich:)
    Ich drück dir mal die daumen dass alles klappt und ihr nich abgeschaltet werdet.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. hallo bine,
    die spanischen gänseblümchen sehen ganz zauberhaft aus. ohne internet geht heute doch gar nichts mehr.....drücke dir die daumen,dass sich bald alles klärt.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süß, die Gänseblümchen ! Dass die solche Langschläfer sind wusste ich auch nicht, hihi, ich werde die Tage mal schauen, wann meine aufstehen. Ist ja bald Wochenende und ich leide inzwischen an seniler Bettflucht, also ICH stehe früh auf :-).

    Ohne Internet geht es echt nicht mehr. Als ich einen neuen Router bekommen habe war das Kabel defekt, was ich aber natürlich nicht wusste und auch schwierig herauszubekommen war. In der Zeit hatte ich 8 Tage kein Internet - nur übers Handy. Mannmannmann... ich hoffe, das klärt sich bei Euch bald auf.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar