29 August 2016

WORAN DICH BLUMEN ERINNERN SOLLEN





WORAN DICH BLUMEN ERINNERN SOLLEN:

LOBE DICH TÄGLICH UND SCHENKE DIR EIN LÄCHELN,
SEI GUT ZU DIR,
GENIESSE DEN AUGENBLICK
UND FEIERE DEN TAG.
UND WENN DU DANN NOCH ZEIT HAST, DENK AN MICH... 

Jochen Mariss


Kennt ihr das? Ihr wacht morgens auf, steckt voller Energie, habt 1000 Ideen die ihr sofort umsetzen möchtet. Spürt, ihr seid kreativ ohne Ende.... und dann fällt euch ein - "Shit ich muss ja ins Büro!" 




Ihr kommt abends geschafft nach Hause. Alle Ideen sind auf einmal wieder weg? 
(Da kann das Köpfle schon mal hängen, ne?)




Das frustet. Darf man sich halt nix bei denken! Es kommen ganz sicher wieder bessere Tage. Samstag zum Beispiel. Das nächste mal schreib ich mir einfach alles gleich auf. 


Überhaupt, würde ich im Moment lieber malen, als arbeiten.....



Keine Chance also heute Abend mehr. Drum halt ich mich gerne an das Zitat von Jochen Mariss. 



Da sieht sogar der Rost schön aus, wenn man einfach mal anders hinsieht. Gell? 

Montagsgrüsse sendet 


Kommentare:

  1. ja woher kenn ich dies nur ?! ;0)
    Mittlerweile schreibe ich mir die dollsten und wichtigsten Dinge und Ideen
    gleich auf damit sie nicht in Vergessenheit geraten und wenn dann ein bisserl
    Zeit übrig ist, werde ich das eine oder andere umsetzen.
    Bei solch einem sommerlichen heißen Wetter gibt es wahrlich angenehmeres als work, work ggg.

    Ganz liebe Waldfeengrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bine, das kommt mir irgendwie bekannt vor. Sehr sogar! Deine Bilder sind einfach ein Traum! Hoffentlich kannst Du am Wochenende all Deine Ideen umsetzen. Vier Tage musst Du noch durchhalten :) Bezüglich der Überwinterung von Exoten: unser Keller ist recht stabil betreffend die Temperatur, daher hatten wir zumindest mit den Zitronen kein Problem.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,
    du schreist mir wie so oft aus der Seele....
    Gestern hab ich mir 2 schöne Notitzbücher gekauft...
    und mit dem festen Vorsatz darin all meine kreativen Gedanken aufzuschreiben, starte ich heute in den Tag.
    Allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ja auch mir geht es so. Aber ich habe mir ein Arbeits und ein Bastelbuch angelegt. Da schreib ich alles rein was ich unbedingt erledigen muß und was ich gerne haben will bzw. selbst machen kann. Denn oft sehe ich auf euren tollen Blog's etwas das mir gut gefällt und später weiß ich nicht mehr wo das nochmal war. Das klappt ganz gut. Allerdings ist mein " Bastelbuch schon fast voll und ich komm einfach nicht mehr nach. So habe ich zB. letzte Woche Pralinen gemacht und momentan bin ich am Häkeln. Ja und arbeiten muß ich ja auch noch :(
    Deine Rosenbilder wieder wunderschön. <3
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  5. liebe Bine, jaaaaaa, das kann ich genau so unterschreiben!!
    ich hab für´s neue Haus noch so viiiele Ideen ..... aber wenn ich von der Arbeit komm ist der Kopf wie leergepustet.
    hach, deine Rosen ...... so schön!!!! auch mit Rost :)
    liebe Grüße
    Manu
    (und danke für deinen Besuch bei mir)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine, hier oft genau sooooo. Das mit dem Aufschreiben ist aber leider auch oft nur so eine Idee und wird dann nicht umgesetzt. Seit Tagen liegt hier eine dicke Kladde in die ich schreiben will, was ich im Frühjahr alles ändern will im Garten - bisher ist die Kladde leer *seufz*.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Das kommt mir doch alles so bekannt vor. Im Laufe des Tages ist irgendwann die Luft raus und die Ideen im Kopf sind dahin. Aufschreiben, dass ist eine wirklich gute Idee, vielleicht sollte ich das auch mal tun :-)
    Deine Rosenblüten sind ein Traum. Ob mit oder ohne Rost, wahre Schönheiten sind bei dir zu finden.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur wundervoll schön!!!
    Ich wäre auch am Liebsten den ganzen Tag zuhause und kreativ. Ein großer Traum!!!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Ja das kenne ich,ich hab für den Garten noch 1000 Ideen.Aber man kann auch nicht immer alle umsetzen.Dann fahre ich Blumen kaufen und gebe an der Kasse viel Geld aus.Komm nach Hause,pflanze sie ein und man sieht kaum das man was gekauft hat.Bei mir ist durch die Neugestaltung noch soooooo viel Platz.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine
    you made my day! Heute morgen zum Beispiel hätte ich gleich loslegen können und mögen. Aber ich musste ins Büro. Bin beruhigt, das anscheinend mehrere Menschen dieses Phänomen kennen :-)
    Liebe Grüsse von Karen

    AntwortenLöschen
  11. Oh das kenne ich liebe Bine....
    Deine Bilder sind traumhaft schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bine,
    das Zitat ist wunderschön :)
    Was du beschreibst, das kenne ich nur zu gut. Manchmal platze ich fast vor Ideen und habe dann keine Zeit sie unzusetzen. Selbst jetzt wärend meines Urlaubs war die Zeit knapp :) Die Idee, alles aufzuschreiben finde ich klasse. Es ist besimmt toll, ein Ideenbuch zu haben auf das man bei Bedarf zurückgreifen kann.
    Deine Rosenbilder sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar