16 September 2016

ZUM FREITAG EIN OUTDOOR-RECYCLE-BLUMENSTRAUSS


Heute zur Abwechslung mal wieder ein "Alles-was-im-Weg-stand-Outdoor-Strauß" zum Freitag. Ein Recycle-Kunstwerk.

Echinacea in allen Lebensformen, noch-nicht-erblühte-Astern, Fette Henne, Schokoladenblume, reife und unreife Tomaten, argentinisches Eisenkraut für Draußen, weil´s soviel bröselt. ;-)




Freitags verlinke ich mich immer mit Helga von Holunderblütchen,
viele Grüsse


Kommentare:

  1. Hi,
    das gefällt mir auch sehr gut und ging mir auch schon durch den Kopf. Sowas möchte ich auch noch machen, später :-)).
    Sehr gut, alles ist drin, sehr sehr schön.

    Liebe Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    sieht sehr schön aus dein Blumenstrauß. Ich will gleich auch mal raus und nachschauen
    was ich mir mit reinnehmen kann. Gestern hat es endlich geregnet und ich glaube auch
    heute Nacht. Mal gespannt wie der garten aussieht.
    Wünsche dir einen schönen Freitag.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner herbstlicher Blumenstrauß.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hach eine wunderbare wilde Mischung, liebe Bine !!!
    Tomaten im Blumenstrauß finde ich jetzt mal richtig cool ;-)
    Hab ein feines Wochenende ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Da ist ja nochmal die ganze Pracht des Sommers drin.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön doch Recycling sein kann! Ganz tolle Kombi mit den Tomaten, liebe Biene!
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  7. wie schön das aussieht..
    auch die Tomaten passen gut hinein ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    was für eine schöne Idee!!! Die pure Natur - und schon ein wenig Herbstfeeling.
    Herzliche Grüße von
    Regina

    AntwortenLöschen
  9. Habe ja herzhaft lachen müssen bei deiner Beschreibung, wie dein Strauß entstanden ist. Das erinnert mich an die Kochrezepte, wo man alles was weg muss reinschneidet. Und so wie die meist recht lecker schmecken, so ist auch dein Gebinde sehr hübsch geworden. Es sieht so bezaubernd aus, wie es da so fröhlich auf seinem schönen Platz noch ein paar Sonnenstrahlen abbekommt.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Ein herrlicher Herbststrauß liebe Sabine....
    Richtig schön.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  11. Den würde ich auch nach drinnen holen...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. ...sehr schön, was dir da so im Weg stand,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir. So natürlich und ungekünstelt - genau mein Ding.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, LG von Kirstin

    AntwortenLöschen
  14. Dein "Alles-was-im-Weg-stand-Outdoor-Strauß" bringt mich zum Lächeln, liebe Sabine!
    Ein herrliches Gebinde!! Wunderschön anzusehen!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Einfach wundervoll dein Strauß liebe Bine....♥ Genau meins!!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabine, ja manchmal schreit der Garten förmlich "Pflück mich, ich will auch in den Strauß". Da muss man dann halt alles mitnehmen was hier schreit - aber dafür ist das Ergebnis doch sehr schön geworden. Vielen Dank, daß du uns hast teilhaben lassen an der Strauß-Lust deines Gartens. LG Marion

    AntwortenLöschen
  17. Sieht hübsch aus, vor allem sehr natürlich!

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sabine,
    hui, der ist aber schön ! Wild und mit warmen Farben, ganz toll.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabine,
    dein Strauß ist ein interessanter und bunter Mix!
    Er macht sich gut auf dem Tischchen!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Bine...

    ...mensch bei dir herbstelt es ja schon gewaltig...

    Ich mag solche Sträuße ja schon sehr, brings aber ned fertig die Blumen abzuschneiden.
    Auf der anderen Seite kannst beidem Regen aber auch nicht vom Anblick zehren...
    Bei uns tröpfelt es so vor sich hin.... Sind leider erst 30 Liter.

    Mein Herbstbeet mit den ganzen Herbstastern musste ich schon lange mit dem Schlauch gießen. Aber jetzt kommen die Sternchen
    herrlich zum Vorschein. Ich mag diese Zeit sehr gerne. Wegen mir könnte diese Zeit jetzt bis in den Dezember so bleiben.

    Vielleicht haben wir ja noch einen goldenen Oktober ... Ich wünsche dir eine schöne Zeit...
    herzlichst Erwin

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar